SE2_2715.jpg
Ergo- und PhysiotherapieErgo- und Physiotherapie

Sie befinden sich hier:

  1. Leistungsspektrum
  2. Beratung
  3. Ergo- und Physiotherapie

Ergotherapie/Physiotherapie

Die Ergo- und Physiotherapeutinnen des NEZ verfügen über langjährige Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Epilepsien sowie den zu Grunde liegenden Krankheitsbildern sowie möglichen körperlichen und geistigen Behinderungen.

Aufgaben der Ergo- und Physiotherapie sind

  • eine umfassende Befunderhebung im Hinblick auf die motorischen, neurophysiologischen, sensorischen und kognitiven Fähigkeiten der Patienten mittels standardisierter Entwicklungstests (z.B. ET6-6, M-ABC u.a.) 
  • Hilfsmittelüberprüfung und -beratung
  • bei Bedarf die Durchführung von Einzeltherapien (z.B. Atemtherapie, basale Stimulation) 
  • Selbstvertrauen schaffende Therapieeinheiten, z. B. unter Nutzung der Therapiekletterwand im DRK-Schul- und Therapiezentrum Raisdorf 
  • beratende Gespräche mit den Eltern zu individuellen Fördermöglichkeiten 
  • die Beratung zu Möglichkeiten der unterstützten Kommunikation zusammen mit Mitarbeitern des DRK-Schul- und Therapiezentrums Raisdorf 
  • die Kontaktaufnahme zu angrenzenden Berufsgruppen wie Logopädie, Frühförderung, Orthopädietechnik